Sommer, Sonne, Rollerzeit…


Im letzten Italien-Urlaub habe ich mich in die Vespa (Piaggio) verguckt. Wer erinnert sich nicht gerne an die berühmte Filmszene mit Audrey Hepburn und Gregory Peck auf einer Vespa in „Ein Herz und eine Krone„?!

Dieser Hollywood Ruhm verhalf der Vespa zu einem beispiellosen Welterfolg, denn bis heute wurden mehr als 17 Millionen Exemplare des Motorrollers gebaut. Übrigens heißt „Vespa“ auf deutsch „Wespe“.

Nun ist z.Zt. Sommer, Sonne und zugleich Rollerzeit angesagt. Aber wie macht es sich eine Vespa, die bei Regenwetter abgestellt ist und vom Halter fehlt jede Spur? Hier meine Hommage an die „Wespe“ eh „Vespa“:

_dsc4916-01wp.jpg
Arezzo

_dsc4974-02wp.jpg
Arezzo

_dsc4983-01wp.jpg
Arezzo

_dsc4969-02wp.jpg
Arezzo

_dsc4996wp.jpg
Arezzo

Die nächsten beiden Bilder fallen ganz klar aus der Reihe, aufgenommen in Rom. Hier wird gerade ein Werbefilm gedreht, wo die Vespa eine nicht unwichtige Rolle spielt. Wenn man genau hinschaut, kann man erkennen, dass die Frontpartie einer Vespa an einen Quad montiert wurde. Habe diesen fertigen Werbespot dann zufällig mal auf CNN gesehen. Kann mich beim besten Willen nicht mehr erinnern, für welche Firma bzw. Institution der Spot gedreht wurde.

_dsc4239-01wp.jpg
Rom

_dsc4332wp.jpg
Rom

weitere Infos unter:
www.vespa.com
wiki

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: