Let’s Swing! – Markusplatz (Venedig)


Der Markusplatz in Venedig gehört mit zu den größten Zielen eines jeden Besucher aus aller Welt. Meine Aufnahme zeigt den Platz vom Hintergrund des Geschehens aus.

Vor mir spielt gerade eine Kapelle und im Hintergrund sieht man die Piazzetta samt den beleuchteten Prokuratien.

Die gleiche Aufnahme nur ein bisserl größer.

In eigener Sache:
Meine Fotos und Berichte auf mbrelax.wordpress.com bzw. marc-boettcher.de sind mit einem nicht unerheblichen Aufwand entstanden. Falls Sie meine Arbeit gerne unterstützen möchten, klicken Sie bitte auf den folgenden Link:

Ja, ich will mbrelax’s Arbeit gerne unterstützen!

Advertisements

3 Antworten to “Let’s Swing! – Markusplatz (Venedig)”

  1. Arkadiy Says:

    Ja, ich erinnere mich noch gut an den letzten Sommer, da war ich auf dem Markusplatz – so viele Touristen aus verschiedensten Ländern trifft man wirklich kaum irgendwo so versammelt.
    Interessante Perspektive, finde ich gut und kreativ von dir. 🙂
    Hast du da leichtes Tone Mapping versucht? Etwas mehr Kontrast könnte da stellenweise noch rein – ich weiß es ist ein Drahtseilakt zwischen zu vielen abgesoffenen Bereichen und niedrigem Kontrast..

  2. Arkadius Says:

    Hm Venedig scheint schön zu sein.
    Mit dem Foto kann ich wenig anfangen. Es ist mir zu unruhig. Der Schnitt gefällt mir nicht und das Zeltdach stört. Vielleicht hättest du mehr auf den Musiker fokussieren sollen. Also nicht jetzt den Musiker schärfer oder so. Mir ist schon klar, dass du den Hintergrund scharf haben wolltest. Vielleicht hättest du auf den Musiker ganz verzichten sollen. Ich finde das Bild zu überladen.
    Ich finde manchmal nicht die passenden Worte.
    Hoffe, du verstehst, was ich meine. Wenn nicht, frage mich nochmal.:-)

  3. mbrelax Says:

    @ Arkadiy, Arkadius: Danke für die Anmerkungen. Der Aufnahme Standpunkt ist mit Absicht so gewollt. Es ist eine sehr provokative Aufnahme, was den Schnitt und die Komposition betrifft. Man muss manchmal auch kontroverse Bilder machen.

    Ich gebe mir grösste Mühe keine typischen Touristenfotos zu erstellen. 😉 Manchmal gelingt es mir, manchmal weniger. Hängt auch von den örtlichen Möglichkeiten ab…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: